Kontakt

Peter van den Berg

Position: Standortleiter

Tätigkeitsbereich

Peter van den Berg hat seine berufliche Laufbahn als Physiotherapeut in Deutschland 1983 in einer neurologischen Klinik im Sauerland angefangen. Durch zahlreiche Weiterbildungen hat er sich in die orthopädische Richtung weiter entwickelt. An seiner nächsten Stelle, der Wicker-Klinik in Hessen konnte er nach kurzer Zeit die Leitung der Abteilung Physiotherapie übernehmen. Im Jahr 1987 hat Herr van den Berg im Klinikum Traunstein die Stellung als Leitender Physiotherapeut übernommen und anschließend sechs Jahre eine physiotherapeutische Praxis in Inzell aufgebaut. Während dieser Zeit hat er die Internationale Ausbildung in manueller Therapie absolviert und dabei Kurse besucht, geleitet und organisiert. Die zu dieser Zeit forcierte Idee der ambulanten Rehabilitation hat ihn fasziniert und so hat er 1996, gemeinsam mit 2 Investoren, das Reha-Zentrum Chiemgau gegründet. Auf Grund erheblicher geforderter Umstellungen in der Rehabilitation haben im Jahr 2003 die beiden Reha-Zentren erfolgreich fusioniert und im Oktober 2006 ein neues faszinierendes Gebäude bezogen. In dieser Management-Aufgabe hat er zahlreiche Weiterbildungen absolviert, um die Geschäftsführeraufgabe meistern zu können. 2014 hat Peter van den Berg sein Masterstudium "Management" erfolgreich beendet. Seit 2018 ist er zudem "Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie".
Aufgrund der aktuellen personellen Herausforderung hat Peter van den Berg  2020 ein Studium in HR (Personalmanagement) begonnen.

Um der Vision, Marktführer in der ambulanten Rehabilitation zu werden , hat sich das Gesundheitszentrum Chiemgau GmbH 2022 an die Firma VAMED Gesundheit Holding Deutschland GmbH angeschlossen.
Peter van den Berg ist als Standortleiter von VAMED Gesundheitszentrum Chiemgau tätig.

Kontaktformular

Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.


« Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang