Kurse

Jumping-Fitness 
Jumping- Fitness ist ein dynamisches Fitnesstraining, welches auf speziell entwickelten Trampolinen betrieben wird. Um die Fettverbrennung optimal anzuheizen, wechseln sich während der Kursstunde schnelle und langsame Sprünge, dynamische Sprints, aber auch Kraftelemente in Kombination mit Balance- Elementen ab. Ein Ganzkörpertraining, bei welchem die Federung des Trampolins besonders gelenkschonend ist.

Bodystyling
Bodystyling ist ein gezieltes Ganzkörper-Workout Training. Es werden sowohl Schulter-, Arm-, Rücken- und Rumpfmuskulatur trainiert als auch die Problemzonen (Bauch, Beine, Po) berücksichtigt.

Feldenkrais
Die Bewegungen werden behutsam und ohne Anstrengung ausgeführt. Sie haben zum Ziel, die Kontrolle über den eigenen Körper zu verbessern, fehlerhafte Bewegungsmuster zu koordinieren, Spannungen zu reduzieren, welche oft Ursachen von Schmerzen, Dysfunktionen und Erschöpfung sind.

Indoor Cycling
Ein Ausdauertraining in der Gruppe unter Anleitung eines Instructors zu Musik auf speziell entwickelten Rädern. Es ist ein gelenkschonendes, motivierendes, individuelles Trainingskonzept für jeden Fitnesslevel und jede Altersstufe. Eine Herzfrequenzkontrolle macht das Training gesund und erfolgreich.

Zumba
Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und verschiedenen Latino-Tänzen, wie beispielsweise Salsa, Merengue, Cha-Cha-Cha, Samba oder Mambo. Wer zu den heißen Rhytmen ordentlich die Hüfte mitbewegt, macht alles richtig!


Strong by Zumba NEU!
Ein kraftvolles Konditionstraining, welches den gesamten Körper fordert. In 30 Minuten werden Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer aufgebaut. Das Besondere ist, dass dieses Workout genau auf die Musik mit deren Beats und Effekten abgestimmt ist.

Kombi-Rückenschule
80% der Bevölkerung leiden irgendwann im Leben unter Rückenproblemen. Wer dem zuvor kommen möchte, ist in diesem Kurs genau richtig. Im Theorieteil werden anatomische und physiologische Grundkenntnisse vermittelt. Im praktischen Teil werden rückengerechte Bewegungstechniken für Alltag und Beruf eingeübt.

Osteoporose-Gymnastik
Mit einer gezielten Osteoporose-Gymnastik wird die Muskulatur gekräftigt und gleichzeitig der Knochenstoffwechsel aktiviert. Des Weiteren hilft eine Osteoporose-Gymnastik die Kondition und Koordination zu verbessern.

Pilates
Übungsformen und Methoden, die den Körper und das Bewusstsein auf außer- gewöhnliche Art und Weise trainieren. Das Pilates-Training verändert den Körper, verbessert die Haltung und die Flexibilität der Muskulatur.

Taiji und Qi Gong
Taiji und Qi Gong sind ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin, welcher mit seinem ganzheitlichen Ansatz gymnastische Elemente sowie meditative Übungen umfasst. Langsame, weiche, fließende Bewegungen führen zu innerer Ausgeglichenheit, Entspannung, Wohlbehagen und Gesundheit.

50+Gymnastik
Eine Gymnastikstunde, welche vorrangig auf Personen in der zweiten Lebenshälfte abgestimmt ist. Stärkung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Freude an der Bewegung sind gleichberechtigte Ziele. Die Übungen berücksichtigen alle Körperregionen und dienen der Lockerung, Dehnung, Mobilisation, Stabilisierung und Kräftigung.

Wirbelsäule Fit
Die Wirbelsäulengymnastik beinhaltet funktionelle Kräftigungs- und Dehnungsübungen für alle, die vorbeugend etwas für ihren Rücken tun wollen. Dabei wird nicht nur der Rücken, sondern die gesamte Rumpf-, Hüft-, Schulter- und Beinmuskulatur trainiert. Stretching- und Entspannungsübungen runden das Programm ab.

Yoga
Bewegungs-, Atmungs- und Entspannungsübungen nach ganzheitlichem Ansatz. Für Anfänger und leicht Fortgeschrittene geeignet.

Stressbewältigung und progressive Muskelentspannung
Die Kursstunden setzen sich aus Muskelentspannung nach Jakobson, positiven Affirmationen und Fantasiereisen zusammen, die im entspannten Zustand besonders vom Unterbewusstsein aufgenommen werden und so zu einem gelasseneren und somit gesünderen Leben beitragen. Rückerstattung der Krankenkassen bis zu 80%.

TRX
TRX ist ein neuartiges Schlingentraining, bei dem das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand mit Einsatz eines nicht elastischen Gurt- und Seilsystems zum Einsatz kommt.

 

 

Kursplan

KURSPLAN (gültig ab 01.07.2019 ,Änderungen vorbehalten)

Kursplan Sommer

(gültig ab 01.07.2019)

 

      leicht

♦♦    mittel           

♦♦♦  schwer

* Präventionskurse (mit Anmeldung) Beim Kauf einer 10-er Karte werden diese Kurse durch die gesetzlichen Krankenkassen (bis zu 80%) bezuschusst.

 

** Voranmeldung  erforderlich-
1-2 Tage vorher am Empfang oder telefonisch unter 0861/986 44-17

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

9:00 – 9:55

Pilates Fortgesch.

♦♦

8:30 – 9:25

WS-Fit/Stretching*

(10 x ab 02.07.2019)

8:00 – 8:45

Osteoporose – Aqua

8:30 – 9:25

WS-Fit/Stretching*

(10 x ab 04.07.2019)

8:00 – 8:55

WS-Fit/Stretching

10:00 – 10:55

Indoor Cycling **

9:45 – 10:40

Bodystyling  

♦♦

8:45 – 9:30

Aqua – Fitness

 

 

 

 

10:00 – 10:45

Aqua – Fitness

 

 

 

 

9:00 – 9:55

Pilates Einsteiger*

(10 x ab 03.07.2019)

 

 

11:30 – 12:25

50+  Gymnastik

17:00 – 17:55

Osteoporosegym. (Ruheraum)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17:50 – 18:45
   Jumping Fitness **

  ♦♦♦

 

 

18:00 -18:55
TRX **

♦♦

17:45 – 19:15
Yoga 
(Ruheraum)

18:00 – 18:55
Taiji Quan

18:55 – 19:55
Indoor Cycling **
♦♦♦

17:15 – 18:45
Kombi – Rückenschule (Gymnastik im Kursraum
17:45 – 18:45)
 ♦

19:00 – 19:55
Qi Gong
(Ruheraum)

18:00 – 18:45
Zumba

♦♦

18:00 – 18:55

Feldenkrais

19:05 – 19:45
Power – Aqua – Fitness
♦♦♦

 

19:15 – 20:00

Aqua – Zumba

♦♦

19:00 – 19:30

Strong by Zumba

♦♦

18:15 – 19:00

 BeBoard Aqua-Fit ** 
♦♦

 

 

19:00 – 19:30

 Summer-Stretching
(10x ab 06.05.2019)

 

  19:00 - 20:00
Jumping Fitness**

♦♦♦ 

 

20:05 – 20:55

Core - Pilates

♦♦♦

 

Änderungen vorbehalten



* Präventionskurs-Bezuschussung durch die ges. Krankenkassen beim Kauf eines 10er Blocks.
** Reservierung ab 2 Tage im Vorraus erforderlich.

Kursnews

 

 

Kursausfälle

Eventuelle Kursänderungen oder Ausfälle entnehmen Sie bitte der Infotafel im Empfangsbereich oder den Aushängen in den Umkleiden.

Gern informieren wir Sie auch telefonisch unter der Tel.Nr. 0861-986 44-17

 

 

 

Zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.