"Stärkung der eigenen Mitte"- Beckenbodentherapie
Die Ursachen für eine schwache "Eigene Mitte" sind meist vielschichtig. Aufgrund des komplexen Zusammenspiels der Beckenbodenmuskulatur erfordert eine Funktionsstörung einen ganzheitlichen Therapieansatz:

Bei folgender Problematik:

  • Speicherstörungen von Blase und Darm
  • Entleerungsstörungen von Blase und Darm
  • Harn- und Stuhlhalteschwäche
  • Schmerzen in Unterleib und Rücken
  • Störungen durch Narbenverklebungen
  • Begleitende Therapie vor und nach urologischen, gynäkologischen und proktologischen Operationen
  • Beckenbodenveränderungen

Einzelsitzung nach Terminvereinbarung.Ich freue mich auf Ihr Kommen.
Julia Stratmann, staatl. geprüfte Physiotherapeutin, Biofeedbacktherapeutin,Physio pelvica (Beckenbodentherapeutin)
praxis@mehr-beckenboden.de
Info unter: 0151-240 609 76
www.julia-stratmann.online

                

Extern-Vorträge und Kurse

Angebote Chiemgau Cafè

Fitness News

Zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.