Wegen Revisionsarbeiten bleibt unser Schwimmbad von Samstag, den 30.07.2022 bis einschließlich Freitag, 05.08.2022 geschlossen.
Bitte beachten Sie, dass aus diesem Grund sämtliche Aqua Kurse entfallen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Pressemitteilungvamed.jpg

11.01.2022

VAMED Gesundheit wächst in der ambulanten Sparte

Die VAMED Gesundheit Holding Deutschland beginnt das neue Jahr mit einem Zukauf in der ambulanten Sparte: Der drittgrößte Anbieter in der medizinischen Rehabilitation in Deutschland übernimmt das Gesundheitszentrum Chiemgau.

Damp. VAMED Gesundheit, eine Tochtergesellschaft der VAMED AG in Wien und Teil von Fresenius SE, hat zum 1. Januar 2022 das Gesundheitszentrum Chiemgau im oberbayrischen Traunstein übernommen. VAMED ist drittgrößter Anbieter in der medizinischen Rehabilitation in Deutschland, mit Schwerpunkten in stationärer und ambulanter Rehabilitation.
Das Gesundheitszentrum Chiemgau ist mit rund 120 Mitarbeitern größter Reha-, Fitness- und Wellnessanbieter vor Ort. Unter einem Dach arbeiten dort Ärzte, Therapeuten, Psychologen, Sozialpädagogen und Ernährungsberater. Verkäufer ist ein Konsortium aus lokalen Gesellschaftern, die in den 2000er Jahren das Gesundheitszentrum gegründet haben. Zum neuen Geschäftsführer der Einrichtung wurde René Mengel, der bisher schon andere VAMED Einrichtungen leitet, bestellt. Der bisherige Geschäftsführer Peter van den Berg wird zukünftig in der Funktion eines Standortleiters zur Verfügung stehen.

Das Gesundheitszentrum Chiemgau erhält die Zulassung für die "Arbeitsplatzbezogene Muskuloskeletale Rehabilitation" (ABMR)

 Zu den Therapieelementen dieser Art gehören Ergotherapie, Praxistraining und Arbeitssimulationstraining. Diese werden durch ein speziell geschultes Team aus der Krankengymnastik, der Medizinischen Trainingstherapie sowie der Ergotherapie durchgeführt. Speziell entwickelte Trainingsgeräte kommen zum Einsatz. Die ABMR stellt strenge Anforderungen an die Ausbildung des Personals, die Geräteausstattung und an die Räumlichkeiten. Wir freuen uns, alle diese Kriterien erfüllen zu können!

Weitere Infos unter: Tel. 0861-986 44-11

 

Während Physiotherapeuten auf die ärztlichen oder heilpraktischen Verordnungen angewiesen sind, dürfen Heilpraktiker für Physiotherapie Erstdiagnosen stellen und eine eigenständige Therapie anordnen. Die Heilerlaubnis des sektoralen Heilpraktikers ist auf den Bereich der Physiotherapie beschränkt, jedoch wird den Physiotherapeuten der "First Contact", also der Direktzugang zum Patienten ermöglicht. Sie dürfen also ohne ärztliche Weisung sofort physiotherapeutisch behandeln.
Diese Ausbildungen weisen vor: Herr Peter van den Berg, Philip Seiler und Michaela Holub

Geschenke & Wertgutscheine

  • Fitness- Kurse- Abos
  • Wellness & Sauna
  • Wohlfühlbehandlungen
  • Kosmetikprodukte der Fa.Dr.Spiller

Bestellen Sie gern auch telefonisch! Wir legen Ihren fertigen Gutschein zur Abholung bereit.

 Tel. 0861-986 44-17

 

Momentane Öffnungszeiten Kinderbetreuung:

Dienstag und  Donnerstag  08:30 - 13:00 Uhr ohne Voranmeldung!

Zum Seitenanfang